benötigt werden

Kreuzstich ist eine der gebräuchlichsten Formen des Nähens, bei der X-förmige Maschen gebildet werden, die ein rasterartiges Muster ergeben und darüber hinaus ein gewünschtes gezähltes Fadenbestickungsbild bilden. Die Person, die näht, stellt sicher, dass sie den Faden so zählt, dass das Bild, das entsteht, in jeder Richtung, Größe und Erscheinung einheitlich ist. In der Regel wird der Kreuzstich auf den bereits auf dem Stoff gedruckten Mustern und Modellen durchgeführt, die auch als gestanzter Kreuzstich bezeichnet werden können.
Manchmal vermissen Menschen, die an Kreuzstich beteiligt sind, normalerweise das eine oder andere, was für perfektes Kreuzstichmaterial benötigt wird, und deshalb werden unten einige Dinge erwähnt, die für Kreuzstich benötigt werden:

verschiedenen Materialien

Stoff – Das Wichtigste bei der Kreuzstichverarbeitung ist der Stoff, da er in der Regel entweder aus Aida-Gewebe oder aus ebenem Gewebe/Leinen besteht. Obwohl Ebengewebe und Leinen in gleicher Anzahl kommen, aber unterschiedlich sind, da Ebengewebe Baumwolle und Modalmaterial sind, während Leinen Leinen ist. Da diese Stoffe die einheitliche Stickerei unterstreichen, sind sie perfekt geeignete Materialien für Kreuzstiche. Da der Stoff kleine Quadrate hat, was beim Weben eines X-Stichs hilft und daher mit einer Anzahl von Quadraten einhergeht. Je kleiner die bedeckten Felder, desto kleiner wird das Muster gewebt und umgekehrt. Man kann leicht eine Zählung nach Löchern pro Zoll in einem Gewebe durchführen, und die häufigste solche Zählung ist in aida, die normalerweise in 14, 16 und 18 erwähnt wird, aber sie kommen auch in 6, 8 und 11, während sie in der gleichen Weise gewebt wird, zwischen 22 und 36 liegt.

Weise gewebt wird,

Nadeln – Es gibt spezielle Nadeln, die für das Kreuzstichverfahren verwendet werden und die allgemein als Tappeturnadeln bekannt sind. Die Nadeln sind von verschiedenen Größen, die nach ihrer Dicke unterschieden werden, um verschiedene Größenmuster zu weben. Die gebräuchlichste Nadelgröße ist 24, die in 14 count aida und auch in 28 count evenweave/leinen verwendet wird. Die Formel zur Auswahl der Nadel ist einfach, je größer die Anzahl der Gewebe, desto dicker ist die Nadel, die Sie benötigen. Z.B. für 16 count aida müssen Sie sich für die Nadel Größe 26 entscheiden und das gleiche gilt für 32 count evenweave/leinen.

 
Reifen und Rahmen – Rahmen oder Reifen, die für die Stickerei verwendet werden, spielen eine große Rolle bei der Herstellung eines perfekten Stickmusters, da sie den Stoff straff halten, während eine Masche darauf liegt, und es gibt eine große Vielfalt auf dem Markt, aus der man wählen kann, sowohl als perfekter Reifen als auch in verschiedenen Materialien wie Holz, Gummi und q-Schnappern, die Kunststoffschläuche statt eines richtigen Reifens sind. Sie können sich auch dafür entscheiden, die Rahmen zu haben, die zusammen mit einem Ständer geliefert werden und Sie von den Bemühungen befreien, ihn zu halten.
Fäden oder Zahnseide
Ein Muster
Schere.

0
Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Urheberrechte © 2019 Kreuzstich Design
Alle Rechte vorbehalten