Eigene Stickerei

Stickerei gibt es schon seit Ewigkeiten – und das ist kaum eine Übertreibung. Seine Wurzeln sind uralt, wobei jede Kultur in ihrer textilen Kunstgeschichte eine gewisse Form hat. Obwohl die Tätigkeit mit praktischen Anfängen zur Reparatur von Kleidung begann, hat sie sich zu einem kreativen Unterfangen entwickelt, das auch heute noch beliebt ist. Die Handstickerei hat in den letzten Jahren einen großen Aufschwung erlebt – insbesondere bei zeitgenössischen Künstlern, die Garn in ihre Arbeiten einarbeiten oder den Stickrahmen als Rahmen für die Stoffkunst verwenden.

Beginn der Handstickerei

Beginn der Handstickerei

Die Stickerei hat bescheidene Wurzeln, was eine gute Nachricht für Anfänger ist; es ist ein leicht zugängliches Schiff zum Starten. Die Versorgung ist preiswert und die Techniken reichen von einfach bis fortgeschritten. Vielleicht kennen Sie sogar einige der Stickstiche – viele von uns lernen das Nähen von Eltern oder Großeltern, da die Fähigkeiten der Stickerei traditionell von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Zubehör

Hier ist eine Materialliste, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:
– Stickrahmen. Reifen gibt es in allen Größen, von nur wenigen Zentimetern im Durchmesser bis hin zu über einem Fuß.
– Gewinde (auch bekannt als Zahnseide). Die Marke DMC ist Industriestandard (sie existiert seit 1746), und sie hat eine sehr treue Anhängerschaft. Es ist leicht zu verstehen, warum ein Strang weniger als einen Dollar beträgt und sie haben eine Tonne Farben zur Verfügung.
– Schere. Die Stickschere ist klein (Handflächengröße) und gerade scharf genug, um den Faden zu schneiden.
– Nadeln. Nadeln werden oft in Packungen mit verschiedenen Größen geliefert. Je nachdem, auf welchem Stoff Sie nähen, funktionieren einige Nadeln besser als andere.
– Stoff. Die Möglichkeiten beim Nähen sind scheinbar endlos. Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie beginnen können, probieren Sie einen Stoff aus reiner Baumwolle. Achten Sie darauf, dass es keine Dehnung hat (wie Sie es bei Baumwollmischungen finden können) und dass seine Bindung nicht zu locker ist.

Diese Materialien sind nicht notwendig, um mit der Stickerei zu beginnen, sondern helfen Ihnen, organisiert zu bleiben.
– Kunststoffspulen. Diese sind ein Lebensretter, besonders wenn Sie viel Garn haben. Bevor Sie mit dem Nähen mit einem Faden beginnen, schreiben Sie die Farbe auf eine dieser Spulen und wickeln Sie sie dann um das Kunststoffstück. Auf diese Weise, wenn Ihnen das Gewinde ausgeht, werden Sie wissen, welche Art von Strang Sie kaufen sollten!
– Thread-Organizer. Bewahren Sie Ihr Garn, Verzierungen und andere Zubehörteile in einem dieser praktischen Behälter auf.
Stickerei-Stiche lernen
Stichstiche haben eine unglaubliche Bandbreite an Fähigkeiten. Einige sind so einfach, dass Sie sie wahrscheinlich kennen, auch wenn Sie noch nie zuvor genäht haben. Andere sind fortgeschrittener und erfordern Unterricht und viel Übung. Zum Glück, mit dem Wiederaufleben der Stickerei, gibt es keinen Mangel an Orten, an denen man die Stickerei lernen kann.

Lehrvideos & Online-Kurse

Lehrvideos & Online-Kurse

Wenn Sie nach Videoanleitungen suchen, die die Grundlagen der Stickerei erklären, sind Online-Kurse ein guter Ausgangspunkt. Hier sind einige, die du heute ausprobieren kannst!
– Handstickerei, Handwerk: Kat McTee führt Sie in die Grundlagen der Stickerei ein, von der Auswahl des Stoffes bis zur Zahnseide. In dieser Klasse erstellen Sie ein Sampler mit 19 Stichen.
– Gestalten Sie Ihre Stickerei, CreativeLive: Die Instruktorin Lisa Shafer kreiert seit 15 Jahren Handarbeit und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre eigene Handarbeit erstellen können, einschließlich Apps, die Ihnen helfen, die richtigen Stiche auszuwählen.
– Bestickte Typografie, Brit+Co: Für Liebhaber von Stickerei und Typografie ist diese Klasse das Beste aus beiden Welten! Es ist eine mittlere Qualifikationsstufe und beinhaltet das Entwerfen von 3D-Blumen.

0
Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Urheberrechte © 2019 Kreuzstich Design
Alle Rechte vorbehalten